Info

 




~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


!! - Rottweilerzüchter unseres Verbandes die auf einer unserer Ausstellungen ein Welpentreff halten möchte, dürfen sich gerne bei uns melden und wir werden es auf unsere Homepage veröffentlichen.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


30.05.2014

Wir möchten aus gegebenem Anlass alle Züchter nochmals darauf hinweisen, dass laut Auskunft des Veterinäramtes, der Sachkundenachweis, bzw. die Prüfung für den Sachkundenachweis, der für den Paragraph 11 benötigt wird, nur beim Veterinäramt abgelegt werden kann. Alle anderen, von Vereinen oder Verbänden abgenommenen Sachkundenachweise, haben laut Aussage des Veterinäramtes dort keine Gültigkeit. Sie haben nur für die jeweiligen Verbände interne Gültigkeit.

Der Vorstand

 


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


11.05.2014

Hier mal eine Erläuterung für die Vorstandschaft eines Verbandes, der zum Leidwesen seiner Mitglieder hier keine Nennung verdient.

Europäisch bzw. Europa ist International und Union wird nicht als Verein sondern als Vereinigung oder Verband übersetzt.

Andauernde Fehlinformation dieses Verbandes führt dazu, das seine Mitglieder durch Unwissendheit oder Inkompetenz an ihrer freien Ausstellungswahl gehindert werden. Da stellt sich doch die Frage, wie ein solcher Verband gemeinnützig sein soll. Wir sehen das nicht als unser Problem an, aber die Mitglieder dieses Verbandes sollten sich doch ernsthaft darüber Gedanken machen, ob ein Vorstand in ihrem Sinne handelt. Bei uns gibt es keine Diskriminierung von eingetragenen Vereinen oder Verbänden. Auch jeder Aussteller, der sich an Verhaltensregeln hält ist bei uns willkommen. Bei uns gibt es nur Zutrittsverbote für Vorstände, die sich nicht respektvoll verhalten können. Da gibt es ja heutzutage den Ein oder Anderen, der sich da besonders hervortut.

Der 1. Vorstand


 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Beschluss der Mitglieder auf der Mitgliederversammlung vom 05.04.2014

Die Zuchtordnung wurde am 05.04.2014 in Punkt 7 Erweitert.
- Hündinnen die einen Kaiserschnitt hatten, müssen diese Frist ebenfalls einhalten(1 Jahr Pause), jedoch ein Attest über ihren Gesundheitszustand vorlegen. Des Weiteren führt eine Dopppelbelegung in diesem Falle zum sofortigen Ausschluss aus dem Verein.


 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~